Das Bundesministerium für Inneres (BMI) hat auf seinen Webseiten zur Nationalratswahl 2017 Listen der Kandidat_innen veröffentlicht. Diese Listen enthalten Details zur Kandidatur wie der Partei, Bundesliste, Landeswahlkreis und Regionalwahlkreis, und außerdem Geburtsjahr, Beruf, Titel und Wohnort. Das Geschlecht läßt sich aus dem Vornamen ermitteln.

Zusammenfassung der Ergebnisse

Insgesamt kandidieren 4047 Personen, davon 1604 Frauen und 2443 Männer.

Wir untersuchen im folgenden nur jene 10 Parteien, die bundesweit kandidieren.

Für diese Parteien kandidieren 3964 Personen, davon 1583 Frauen und 2381 Männer.

Die 4 Parteien SPÖ, ÖVP, FPÖ und GRÜNE haben jeweils zwischen 550 und knapp über 700 Kandidat_innen, die NEOS, FLÖ und KPÖ zwischen 350 und 400.

Bei den Bundeslisten fällt auf, dass die ÖVP im Vergleich zu den anderen größeren Parteien deutlich weniger, nämlich nur 100 Kandidat_innen hat. SPÖ, FPÖ, und NEOS haben mindestens 300, GRÜNE genau 183.

Die Frauenquote beträgt sowohl insgsamt als auch auf den einzelnen Ebenen bei SPÖ, ÖVP und GRÜNEn ungefähr 50%, bei FPÖ und NEOS ungefähr 25%.

Das Durchschnittsalter über alle untersuchten Parteien beträgt sowohl bei Männern als bei Frauen 45 Jahre.

Bei SPÖ, ÖVP, FPÖ und Grünen ist der Unterschied kleiner als 2 `Jahre, Bei NEOS sind die Frauen im Schnitt um 3 Jahre älter, bei FLÖ noch mehr.

Bei PILZ und GILT sind die Männer im Schnitt um mindestens 4 Jahre älter.

Fast 50% Akademikeranteil haben GRÜNE, NEOS und PILZ. Bei SPÖ und ÖVP sind ungefähr ein Drittel der Kandidat_innen Akademiker.

Bei den GRÜNEn ist der Akademikeranteil bei den Frauen mehr als die Hälfte, bei den Männern nur etwas mehr als ein Drittel, bei PILZ ist es umgekehrt.

Kandidaturen

Kandidaturen nach Ebene

Partei Gesamt Bund Land Regional
SPÖ 709 461 366 486
ÖVP 677 100 365 477
FPÖ 647 300 366 486
GRÜNE 550 183 362 477
NEOS 360 344 302 325
WEIßE 39 21 30 28
FLÖ 365 250 284 355
KPÖ 395 254 294 326
PILZ 140 26 133 131
GILT 82 45 80 79

Mehrfachkandidaturen

Da die Kandidat_innen auf bis zu 3 Listen (Bund, Land, Regionalwahlkreis) kandidieren können, ist ihre Zahl kleiner als die Gesamtzahl aller Kandidaturen.

Die folgende Tabelle zeigt Details zu den Mehrfachkandidaturen

Partei Gesamt Bu+La+Re Bu+La Bu+Re Bu La+Re La Re
SPÖ 709 220 47 48 146 69 30 149
ÖVP 677 28 18 11 43 180 139 258
FPÖ 647 183 51 24 42 64 68 215
GRÜNE 550 140 22 13 8 157 43 167
NEOS 360 268 20 42 14 13 1 2
WEIßE 39 11 2 0 8 16 1 1
FLÖ 365 209 4 31 6 71 0 44
KPÖ 395 161 23 36 34 98 12 31
PILZ 140 21 1 0 4 107 4 3
GILT 82 42 1 0 2 37 0 0

Frauenquote

Partei Frauenquote Alle Frauenquote Bund Frauenquote Land Frauenquote Region Kandidaten Alle Kandidaten Bund Kandidaten Land Kandidaten Region
SPÖ 47.5% 49.9% 50.0% 49.2% 709 461 366 486
ÖVP 48.3% 50.0% 51.0% 51.2% 677 100 365 477
FPÖ 23.8% 26.7% 21.9% 27.8% 647 300 366 486
GRÜNE 53.6% 55.2% 53.6% 54.7% 550 183 362 477
NEOS 26.7% 26.5% 28.8% 27.4% 360 344 302 325
WEIßE 12.8% 14.3% 13.3% 14.3% 39 21 30 28
FLÖ 34.5% 31.6% 32.0% 34.4% 365 250 284 355
KPÖ 40.3% 50.4% 41.2% 41.4% 395 254 294 326
PILZ 37.9% 53.8% 37.6% 37.4% 140 26 133 131
GILT 37.8% 46.7% 37.5% 36.7% 82 45 80 79

Altersstruktur

Durchschnittsalter nach Geschlecht

Partei Alle Mw Männer Mw Frauen Mw Alle Med Männer Med Frauen Med
SPÖ 43.9 44.7 43.1 45 46 44
ÖVP 42.1 42.2 41.9 42 42 42
FPÖ 46.0 46.0 46.0 47 47 47
GRÜNE 47.5 47.0 48.0 49 49 49
NEOS 41.7 40.9 43.9 41 40 47
WEIßE 55.3 56.9 44.4 56 58 52
FLÖ 51.6 50.6 53.5 53 52 55
KPÖ 46.6 46.6 46.6 49 50 48
PILZ 47.5 48.7 45.7 50 51 48
GILT 41.3 43.0 38.6 42 42 36
Gesamt 45.4 45.5 45.3 46 46 46

Dichteschaubilder der Altersverteilung